Adobo-Hühnchen-Wraps

Dieses Rezept ist ideal zum Resteverwerten. Ein bisschen gekochtes Hühnchen vom Vortag und ein paar anderen Zutaten, die fast immer im Haus sind, lassen sich damit im Handumdrehen zu einem leckeren Wrap wickeln.

  • PT0H10MPT0H10M
  • Mild
  • Für 8 PersonenFür 8 Personen
  • Einfach & schnell

Zutaten

½ Glas Old El Paso™ Chunky Salsa Dip
1 Packung mit 8 Old El Paso™ Flour Tortillas
220g g gekochtes Hühnchen, gehackt
220 g schwarze Bohnen, gespült
1 kleine Dose (ca. 200 ml) Mais, abgetropft
100 ml Crème fraîche

Zubereitung

1. Das Hühnchen, die Salsa, die Bohnen und den Mais in einer mittelgroßen Schüssel miteinander vermengen. Dann die Mischung gleichmäßig auf den Tortillas verteilen; dabei am unteren Rand jeder Tortilla etwa 5 cm aussparen. Crème fraîche draufgeben.
2. Die Tortillas unten etwa 1 cm über die Füllung klappen; anschließend linken und rechten Rand zur Mitte hin übereinander falten. Zuletzt den oberen Rand nach unten klappen. Mit etwas Salsa servieren.

Tipp vom Chefkoch

Noch leckerer schmecken diese Wraps, wenn die Füllung vor dem Aufwickeln mit ein paar Stängeln frischem Koriander gekrönt wird.

 

Adobo-Hühnchen-Wraps