Cowboy-Frühstück

Ein kräftiges Frühstück in 40 Minuten! Mit diesem Auflauf aus Käse und Hackfleisch gelingt jeder neue Tag.

  • PT0H20MPT0H20M
  • Mild
  • Für 10 PersonenFür 10 Personen
  • Raffiniert & originell

Zutaten

Teig
90 g Weizenmehl (Typ 550)
40 g Maismehl
1 Esslöffel Zucker
1 Teelöffel Backpulver
¼ Teelöffel Salz
80 ml Milch
2 Esslöffel Pflanzenöl
1 Ei
Füllung
½ Glas Old El Paso™ Chunky Salsa Dip Mild
350 g gewürztes Hackfleisch vom Schwein
90 g rote Paprika, geschnitten
75 g Zwiebel, geschnitten
6 Eier
80 ml Milch
½ Teelöffel Salz
Prise Pfeffer
1 Esslöffel Butter oder Margarine
250 g Cheddar, gerieben

Zubereitung

1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine ca. 33 x 23 cm große Backform einfetten. Weizenmehl, Maismehl, Zucker, Backpulver und ¼ Teelöffel Salz in einer mittelgroßen Schüssel miteinander vermengen. In einer kleinen Schüssel die Milch, das Öl und das Ei für den Teig vermischen. Dann die Eimischung zu der anderen Mischung hinzugeben und zu einem feuchten Teig kneten. Den Teig in die Backform geben und 10 bis 13 Minuten im Ofen backen, bis er hellbraun ist.
2. In der Zwischenzeit Hackfleisch, Paprika und Zwiebel in einer mittelgroßen beschichteten Pfanne auf mittlerer Flamme 5 bis 7 Minuten anbraten, bis das Fleisch gut durchgebraten ist. Dabei gelegentlich umrühren und Flüssigkeit abgießen. Anschließend  warm stellen.
3. Für die Füllung Eier, Milch, Salz und Pfeffer in einer mittelgroßen Schüssel mit einer Gabel oder einem Schneebesen gründlich verrühren.
4. In derselben Pfanne Butter bei mittlerer Hitze zerlassen, bis sie zu schäumen beginnt. Dann die Eimischung dazugeben. Sobald das Ei am Boden und am Pfannenrand zu stocken beginnt, vorsichtig mit einem Pfannenwender anheben, damit das noch flüssige Ei nachfließen kann. Nicht zu oft umrühren. Etwa 3 bis 4 Minuten erhitzen, bis das Ei gestockt, aber noch feucht ist.
5. Die Eimasse auf dem warmen Teig verteilen und das Fleisch darübergeben. Mit Käse bestreuen. Das Ganze noch einmal ungefähr 5 bis 7 Minuten im Ofen backen, bis der Käse geschmolzen ist.

Servieren

Schließlich mit Salsa servieren.

 

Cowboy-Frühstück