Erdbeer-Margarita

Die fruchtige Variante der klassischen Margarita – frischer Erdbeersaft gemixt mit Tequila, Orangenlikör und frisch gepresstem Limettensaft.

  • PT0H10MPT0H10M
  • Für 1 PersonFür 1 Person
  • Einfach & schnell

Zutaten

50 ml Tequila
25 ml Triple Sec oder Orangenlikör
4-5 frische Erdbeeren, gewaschen
Saft von 1 Limette
Eiswürfel oder Crushed Ice
Kristallzucker für den Zuckerrand
1 Stück Limette für den Zuckerrand

Zubereitung

1. Den Zucker auf eine Untertasse streuen und gleichmäßig verteilen.

2. Mit einem Stück Limette über den Rand eines Cocktailglases reiben, dann den Rand in den Zucker tauchen – das Ergebnis ist ein süßer Zuckerrand an der Oberkante des Glases.

3. Eine halbe Erdbeere zum Garnieren aufheben, die restlichen Erdbeeren zusammen mit dem Crushed Ice, Limettensaft, Tequila und Triple Sec oder Orangenlikör in einen Mixer geben. Auf niedriger Stufe ein paar Sekunden lang mixen, dann auf höherer Stufe 30 Sekunden lang kräftig durchmixen, bis eine glatte Konsistenz erreicht ist.

Servieren

Das Getränk in ein Cocktailglas einschenken und den Rand mit einer halben Erdbeere garnieren.

Tipp vom Chefkoch

Für dieses Rezept eignen sich nicht nur Erdbeeren – man kann auch jede andere Beerensorte verwenden. Ideal sind Himbeeren, Heidelbeeren oder sogar Kirschen!

 

Erdbeer-Margarita