Frucht Salsa mit Zimt Tortilla Waffeln

Kann man Waffeln und Salsa als Nachtisch genießen? Und ob – zumindest, wenn es diese fruchtig-frische Salsa mit Pfirsich-, Apfel-, Erdbeer- und Orangenstückchen ist, gereicht zu knusprig gebackenen Zimt-Tortilla-Waffeln.

  • PT0H40MPT0H40M
  • Mild
  • Für 16 PersonenFür 16 Personen

Zutaten

Zimtwaffeln
1 Packung mit 8 Old El Paso™ Flour Tortillas
1 Esslöffel Zucker
½ Teelöffel gemahlener Zimt
1 Esslöffel Wasser

Salsa
1 kleine Orange
2 mittelgroße Granny-Smith-Äpfel, ohne Gehäuse, geschält und fein gehackt
100 g frische Erdbeeren, fein gehackt
1 mittelgroßer Pfirsich, geschält, entsteint und fein gehackt
2 Esslöffel brauner Rohrzucker
2 Esslöffel Apfelgelee

Zubereitung

1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit etwas Öl einfetten. In einer kleinen Schüssel den Zucker mit dem Zimt vermischen.

2. 4 Tortillas auf beiden Seiten mit Wasser benetzen. Dann auf beiden Seiten mit jeweils etwa ½ Teelöffel der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Die Tortillas in 8 Ecken schneiden und auf das Backblech legen.

3 Die Tortillas 6 bis 8 Minuten im Ofen backen, bis sie leicht angebräunt sind. Danach vom Backblech nehmen und auf den Gitterrost legen. Ungefähr 10 Minuten vollständig abkühlen lassen.

4. In der Zwischenzeit die Schale von der Orange abreiben und das Fruchtfleisch auspressen. Dies sollte etwa 60 ml Saft ergeben. Die Orangenschale und den Saft mit den übrigen Salsa-Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel vermengen.

Servieren

Falls gewünscht, Salsa mit einem Erdbeerfächer garnieren. Zuletzt mit den Zimt-Tortilla-Waffeln servieren.

Tipp vom Chefkoch

Diese fruchtige Salsa ist auch ideal als Sauce zu Vanilleeis geeignet

 

Frucht Salsa mit Zimt Tortilla Waffeln