Frühstücksburritos

Ein kräftiges Frühstück der anderen Art: Mit diesen köstlichen Burritos fängt jeder Tag gut an.

  • PT0H15MPT0H15M
  • Mild
  • Für 4 PersonenFür 4 Personen

Zutaten

1 Packung mit 6 Old El PasoTM Wrap Tortillas
1 Glas Old El PasoTM Chunky Salsa Dip Mild
1 Dose Old El PasoTM Refried Beans
4 Eier
2 Esslöffel Wasser
2 Teelöffel Butter oder Margarine
60 g fettarmer Cheddar, gerieben
Auf Wunsch fettarme Crème fraîche
Auf Wunsch frischer Koriander, gehackt

Zubereitung

1. Die Eier in eine kleine Schüssel schlagen, das Wasser dazugeben und das Ganze mit einer Gabel oder einem Schneebesen gründlich verrühren.

2. Butter oder Margarine in einer mittelgroßen beschichteten Pfanne auf mittlerer Flamme schmelzen. Dann die Eimischung dazugeben. Sobald das Ei am Boden und am Pfannenrand zu stocken beginnt, vorsichtig mit einem Pfannenwender anheben, damit das noch flüssige Ei nachfließen kann. Etwa 3 bis 4 Minuten erhitzen, bis das Ei gestockt, aber noch feucht ist. Anschließend die Pfanne vom Herd nehmen und warm stellen.

3. 125 g Refried Beans und Salsa auf 2 Tortillas verteilen und dabei am Rand etwa 1 cm aussparen. Mit Käse bestreuen. Dann die Tortillas auf einen mikrowellenfesten Teller legen und in der Mikrowelle auf hoher Stufe ca. 45 bis 60 Sekunden erhitzen, bis die Tortillas und die Bohnen heiß sind und der Käse zu schmelzen beginnt.

4. Die Eierkuchen in zwei Hälften schneiden. Je eine Hälfte auf die Mitte jeder Tortilla geben. Nun die Tortillas oben und unten etwa 1 cm über die Füllung klappen; anschließend linken und rechten Rand zur Mitte hin übereinander falten.

Servieren

Burritos in zwei gleich große Teile schneiden. Zuletzt mit Koriander garnieren und mit Crème fraîche servieren.

 

Frühstücksburritos