Garnelen-Limetten-Fajitas mit saurer Sahne

Köstliche Garnelen-Fajitas, abgerundet mit Limettensaft und saurer Sahne.

  • PT0H15MPT0H15M
  • Hot
  • Für 4 PersonenFür 4 Personen
  • Raffiniert & originell

Zutaten

1 Packung mit 8 Old El Paso™ Flour Tortillas
1 Beutel Old El Paso™ Würzmischung für Fajitas
500 g frische, ungekochte Garnelen, geschält
2 Limetten, Saft und abgeriebene Schale
2 Esslöffel Pflanzen- oder Olivenöl
½ Kopfsalat, in mundgerechte Stücke gezupft
1 mittelgroße rote Zwiebel, in feine Scheiben geschnitten
1 kleiner Becher saure Sahne
1 kleiner Bund Koriander, gehackt

Zubereitung

1. Die Old El Paso™ Würzmischung für Fajitas, Saft und abgeriebene Schale von 2 Limetten und das Öl in einer großen Schüssel mischen. Die Mischung teilen und die Hälfte in einer zweiten Schüssel beiseite stellen.

2. Die Garnelen in die große Schüssel geben und mit der Mischung gut bedecken. Bei mäßiger Hitze auf jeder Seite kurz anbraten. Sicherstellen, dass die Garnelen gut durchgegart sind.

3. Die gebratenen Garnelen in der übrigen Limetten-Würzmischung in der zweiten Schüssel schwenken.

4. Die Old El Paso™ Flour Tortillas nach Packungsanweisung erwärmen.

Servieren

Etwas Salat und die Garnelen in die Mitte jeweils einer Tortilla geben, darauf einen großzügigen Schlag saure Sahne geben und etwas rote Zwiebel und gehackten Koriander darüber verteilen. Die Tortilla aufrollen und genießen!

Tipp vom Chefkoch

Wenn keine frischen Garnelen vorhanden sind, können auch tiefgekühlte Garnelen verwendet werden. Diese müssen vor dem Marinieren jedoch aufgetaut werden.

 

Garnelen-Limetten-Fajitas mit saurer Sahne