Gebackene Bananen-Schokoladen-Chimichangas

Süße Bananenhäppchen in weiche Weizen-Tortillas gewickelt, abgerundet mit Zimt und köstlicher geschmolzener Chili-Schokolade. Eine echt mexikanische Chimichanga-Leckerei

  • PT0H10MPT0H10M
  • Mild
  • Für 4 PersonenFür 4 Personen
  • Einfach & schnell

Zutaten

8 Old El Paso Flour Tortillas
150 g Schokolade mit Chili, grob gehackt
6 reife Bananen, in Scheiben geschnitten
2 Esslöffel Streuzucker
2 Esslöffel Sonnenblumenöl (zum Bestreichen)
1 Esslöffel gemahlener Zimt
1 große Kugel Vanilleeis (zum Servieren)

Zubereitung

1. Zur schnellen Zubereitung dieser gebackenen Chimichangas den Backofen auf 190 °C (Umluftherd: 170 °C, Gasherd: Stufe 3–4) vorheizen.
2. Die Tortillas gemäß Packungsanweisung erwärmen.
3. Unterdessen den Zucker und den Zimt in einer kleinen Schüssel gründlich miteinander vermengen.
4. Eine warme Tortilla in der Mitte mit Bananenscheiben belegen und etwas Schokolade darüberstreuen. Dann die Tortilla über der Füllung zusammenschlagen und mit der zusammengeklappten Seite nach unten auf ein Backblech legen. Nun noch mit etwas Öl bestreichen und mit der Zimt-Zucker-Mischung bestreuen.
5. Alle übrigen Zutaten wie in Schritt 4 beschrieben verarbeiten. Die Füllung dürfte für6 Schokoladen-Chimichangas reichen.
6. Die Tortillas 10 Minuten im Ofen backen, bis sie goldbraun sind und die Schokolade Blasen wirft. Essenszeit!
7. Die fertigen Chimichangas frisch aus dem Ofen mit einer grossen Kugel Vanilleeis servieren.

 

Gebackene Bananen-Schokoladen-Chimichangas