Gegrillte Elotes

Gegrillte Maiskolben, Elotes genannt, sind in Mexiko ein beliebter Straßenimbiss. Unsere Variante dieses einfachen Gerichts sorgt auf der nächsten Sommerparty für etwas mehr Abwechslung auf dem Grill.

  • PT0H10MPT0H10M
  • Mild
  • Für 4 PersonenFür 4 Personen
  • Einfach & schnell

Zutaten

1 Beutel Old El Paso™ Würzmischung für Tacos
4 frische Maiskolben, ohne Hüllblätter
120 ml Mayonnaise
30 g Feta Käse
Auf Wunsch frisch gehackte Korianderblätter zum Garnieren

Zubereitung

1. Gas- oder Holzkohlegrill vorheizen. Grillrost sorgfältig mit Pflanzenöl einstreichen.
2. Die Maiskolben bei mittlerer Hitze direkt auf den Grill legen. Dann Maiskolben auf dem abgedeckten Grill etwa 8 bis 10 Minuten garen lassen und dabei regelmäßig wenden, bis sie gleichmäßig angebräunt sind.
3. Inzwischen drei kleine Schüsseln bereitstellen, je eine mit Mayonnaise, Taco Würzmischung und zerbröseltem Feta Käse füllen.
4. Die fertig gegrillten Maiskolben mit Mayonnaise bestreichen und mit Taco Würzmischung und Käse bestreuen.

Servieren

Heiß und mit etwas Koriander bestreut servieren.

Tipp vom Chefkoch

Dieses Gericht gelingt auch in der Mikrowelle: Einfach die Maiskolben in ein mikrowellenfestes Gefäß legen und dieses mit Frischhaltefolie abdecken. Danach 5 bis 7 Minuten bei hoher Stufe in der Mikrowelle erhitzen, bis der Mais zart ist. Was von der Taco Würzmischung noch übrig ist, kann für später aufbewahrt werden.

 

Gegrillte Elotes