Gegrillte mediterrane Quesadillas

Sie planen eine Grillparty? Dann sind diese leckeren Appetithappen genau das Richtige für den Anfang. Die Zubereitung ist kinderleicht und dauert nur ein paar Minuten

  • PT0H30MPT0H30M
  • Mild
  • Für 16 PersonenFür 16 Personen

Zutaten

1 Packung mit 8 Old El Paso™ Flour Tortillas
1 Glas Old El Paso™ Chunky Salsa Dip Mild (falls gewünscht)
60 g fettarmer Frischkäse mit Knoblauch
2 bis 3 Roma-Tomaten (Pflaumentomaten), grob gehackt
125 g Hühnchen, gekocht und in mundgerechte Stücke zerteilt
120 g Mozzarella, gehobelt
60 g Fetakäse, zerbröselt
2 Esslöffel frische Petersilie, gehackt
Gurkenscheiben (falls gewünscht)
Reife Oliven, geschnitten (falls gewünscht)

Zubereitung

1. Gas- oder Holzkohlegrill vorheizen. Zwei etwa 80 x 50 cm große Stücke feste Aluminiumfolie zuschneiden und mit etwas Öl einfetten. Für 1 Quesadilla 1 Tortilla auf die Folie legen und 2 Esslöffel Frischkäse daraufgeben. Dann die Hälfte von der Tomate, dem Fleisch, dem Mozzarella, dem Feta und der Petersilie daraufgeben. Zuletzt mit einer zweiten Tortilla abschließen.
2. Die Tortillas fest in die Folie einwickeln. Die Folie oben ein- oder zweimal mit einer Gabel einstechen, damit der Dampf entweichen kann. Nun die in Folie gewickelten Tortillas mit der Naht nach oben auf den Grill legen. Grill abdecken und die Tortillas bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten lang garen. Danach wenden und bei abgedecktem Grill weitere 5 Minuten garen, bis der Käse geschmolzen ist.

Servieren

Die fertigen Quesadillas in jeweils 4 Stücke schneiden. Zuletzt mit Gurkenscheiben und Oliven garnieren.

Tipp vom Chefkoch

Falls es keinen Frischkäse mit Knoblauch gibt, einfach 60 g normalen Frischkäse nehmen und ¼ Teelöffel Knoblauchpulver einrühren. Vegetarier können das Hühnchen einfach weglassen – die Quesadillas schmecken auch ohne Fleisch! Wer Artischocken mag, kann die Hühnchen-Quesadillas zusätzlich mit 180 g marinierten Artischockenherzen (abgetropft und geschnitten) füllen.

 

Gegrillte mediterrane Quesadillas