Grillhähnchen-Sandwiches "Fiesta"

Pikant gewürzte Hühnerbrust wird gegrillt und anschließend in ein frisch gebackenes Brötchen gefüllt.

  • PT0H30MPT0H30M
  • Medium
  • Für 2 PersonenFür 2 Personen

Zutaten

1 Glas 2 Old El Paso™ Chunky Salsa Dip Mild  
1 Beutel Old El Paso™ Würzmischung für Tacos
2 Esslöffel Parmesan, gerieben
2 Hühnerbrustfilets, ohne Haut
2 Scheiben (à 15 g) Hartkäsescheiben mit Chili
4 Weizenbrötchen
2 Esslöffel Chipotle-Mayonnaise oder normale Mayonnaise (falls gewünscht)
4 Blätter Kopfsalat

Zubereitung

1. Gas- oder Holzkohlegrill vorheizen. Den Parmesan mit 1 Esslöffel Taco Würzmischung vermengen. Dann die Hühnerbrust in der Mischung wälzen.
2. Sobald der Grill bereit ist, den Grillrost vorsichtig mit etwas Öl einfetten. Bei Verwendung eines Gasgrills mittlere Hitze einstellen, bei einem Holzkohlegrill nach dem Anzünden ca. 20 Minuten warten und dann das Fleisch auf dem Grill platzieren. Etwa 10 bis 12 Minuten grillen, bis das Fleisch im Kern nicht mehr rosa ist (Kerntemperatur ca. 75 °C). Zwischendurch ein- oder zweimal wenden. Danach jede Hühnerbrust längs halbieren und jedes Stück Fleisch mit einer halben Scheibe Käse belegen. Den Käse schmelzen lassen. Die Brötchen in Folie wickeln und während der letzten 6 bis 7 Minuten Garzeit mit zu dem Hühnchen auf den Grill legen.
3. Die Brötchen aufschneiden und die untere Hälfte jeweils mit Mayonnaise bestreichen. Zuletzt mit Kopfsalat, Hühnchen (mit dem zerlaufenen Käse) und Salsa belegen und mit der oberen Brötchenhälfte abschließen.

Tipp vom Chefkoch

Statt direkt auf dem Grill kann das Hühnerfleisch auch in einer Grillpfanne zubereitet werden.

 

Grillhähnchen-Sandwiches "Fiesta"