Karamell-Tortilla-Torte

So haben Sie Tortillas noch nie gesehen! Eine süße Schichtspeise und eine runde Sache.

  • PT0H30MPT0H30M
  • Mild
  • Für 12 PersonenFür 12 Personen

Zutaten

250 g gehackte Pekannüsse
ca. 75 g Butter
ca. 200 g brauner Zucker, fest zusammengedrückt
120 g Schlagsahne (hoher Fettgehalt)
3 Esslöffel Allzweckmehl
1 1/2 Teelöffel Zimt
1 Packung (8 Stück) Old El Paso™ Flour Tortillas für Burritos

Zubereitung

1. Backofen auf ca. 175 °C vorheizen; ein Backblech (40 x 25 x3 cm) mit etwas Öl einfetten.
2. Die gehackten Pekannüsse und die Butter in einen mittelgroßen Topf geben. Auf mittlerer Flamme unter dauerndem Rühren erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist und die Pekannüsse geröstet sind. Topf vom Herd nehmen. Braunen Zucker, Schlagsahne, Mehl und Zimt einrühren.
3. Eine Tortilla auf das gefettete Backblech geben. ca. 40 g der Pekannussmischung gleichmäßig auf der Tortilla verteilen. Schichtung zweimal wiederholen. Mit einer vierten Tortilla abschließen. Den Vorgang auf demselben Blech mit den restlichen vier Tortillas und der Pekannussmischung wiederholen.
4. Bei ca. 175 °C 15 Minuten lang backen. Leicht abkühlen lassen. In Tortenstücke schneiden. Auf Wunsch mit einer Kugel Vanilleeis servieren.

 

Karamell-Tortilla-Torte