Limetten-Liquado

Ein erfrischend spritziges Getränk mit Limettensaft und frischen Minzblättern – perfekt für laue Sommerabende!

  • PT0H05MPT0H05M
  • Für 4 PersonenFür 4 Personen
  • Einfach & schnell

Zutaten

600 ml Mineralwasser mit Sprudel, gekühlt
600 ml kochendes Wasser
100 g Streuzucker
6 unbehandelte Limetten
1 knappe Handvoll frische Minzblätter
Eiswürfel
Limettenscheiben

Zubereitung

1. Die Limetten mit einem Kartoffelschäler schälen, dabei aber möglichst die weiße Haut unter der Schale belassen. Die Limettenschalen nicht wegwerfen, sondern für später aufbewahren.

2. Die Limetten in eine große hitzefeste Kanne auspressen, dann den Zucker und die Limettenschalen dazugeben. 600 ml kochendes Wasser dazugießen und gut umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Abkühlen lassen.

3. Sobald die Mischung abgekühlt ist, in ein Serviergefäß gießen und das Mineralwasser und die Minzblätter untermischen. Zuletzt mit einem Löffel abschmecken – wenn es zu bitter ist, etwas mehr Zucker dazugeben und gut durchmischen.

Servieren

In hohe Gläser einschenken, ein paar Eiswürfel dazugeben und mit einer frischen Limettenscheibe garnieren.

Tipp vom Chefkoch

Für Zitronen-Liquado einfach die Limetten durch 4 unbehandelte Zitronen ersetzen. Oder Zitronen- und Limettensaft zu gleichen Teilen mischen – ergibt ein erfrischendes Citrusmixgetränk!

 

Limetten-Liquado