Mexikanische Chicken Burger

Diese Chicken-Burger werden nach mexikanischer Art mit Guacamole, Käse und Salsa serviert. Unsere Old El Paso™ Taco Würzmischung gibt ihnen den letzten Schliff.

  • PT0H30MPT0H30M
  • Mild
  • Für 4 PersonenFür 4 Personen

Zutaten

1 Beutel Old El Paso™ Würzmischung für Tacos
1 Glas  Old El Paso™ Guacamole Dip
1 Glas Old El Paso™ Chunky Salsa Dip Mild
500 g Hackfleisch vom Huhn oder von der Pute
4 Scheiben Cheddar Käse
4 Hamburgerbrötchen, geteilt
2 Guacamole

Zubereitung

1 Gas- oder Holzkohlegrill vorheizen. Das Fleisch und die Taco Würzmischung in einer großen Schüssel mischen. Anschließend zu 4 jeweils etwa 2 cm dicken Bratlingen formen.
2. Die Bratlinge auf den Grill legen und bei mittlerer Hitze und abgedecktem Grill etwa 14 bis 16 Minuten lang braten, bis das Fleischthermometer eine Kerntemperatur von etwa 75 °C anzeigt. Zwischendurch einmal wenden. Während der letzten 2 Minuten jeden Bratling mit einer Scheibe Käse belegen.
3. Die fertigen Bratlinge auf je eine Brötchenhälfte legen. Dann Guacamole und Salsa daraufgeben und die zweite Brötchenhälfte auflegen.

Tipp vom Chefkoch

Statt Pommes frites passen zu diesen Burgern auch Tortilla-Chips und ein Obstsalat frisch aus dem Kühlschrank. Auf keinen Fall fehlen darf ein Extraschlag Salsa auf dem Teller! Übrigens gelingt diese mexikanische Variante des amerikanischen Burgers auch mit magerem Rinderhack statt Geflügelfleisch ganz hervorragend.

 

Mexikanische Chicken Burger