Mit Käse überbackene Enchiladas

Zartes Hühnerfleisch in weichen, goldbraunen Maismehl-Tortillas mit einer fruchtigen Tomatensauce und mit zartschmelzendem Käse überbacken.

  • PT0H25MPT0H25M
  • Mild
  • Für 3 PersonenFür 3 Personen
  • Einfach & schnell

Zutaten

1 Old El Paso™ Enchilada Kit
500 g Hühnerbrust
150 g geriebener Käse

1 Kit enthält: 8 Weiche Maismehl-Tortillas, 1 Beutel Enchilada Würzmischung, 1 Beutel Tomatensauce

Zubereitung

1. Füllung vorbereiten: Ofen auf 180 °C vorheizen, Gas auf Stufe 4. Schneiden Sie das Hühnerfleisch in kleine Stücke. Bei starker Hitze das Fleisch für 5 Minuten anbraten. Enchilada Würzmischung, Tomatensauce und 150 ml heißes Wasser in einer Schüssel vermischen und gut verrühren. Die Hälfte der Mischung und die halbe Käsemenge zum Fleisch geben. Weitere 5-10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen und gelegentlich umrühren.

2. Tortillas vorbereiten
BACKOFEN: Tortillastapel aus der Verpackung nehmen und in Alufolie wickeln. Im Ofen bei 180 °C für 10 Minuten erwärmen, dann die einzelnen Tortillas voneinander trennen und bis zum Servieren abgedeckt warm halten.
MIKROWELLE: Folie mit einer Gabel mehrfach einstechen und die komplette Packung in der Mikrowelle bei voller Wattleistung (650 bis 800 Watt) für 35-40 Sekunden erhitzen. Die Verpackung öffnen (Achtung, heiß!), die einzelnen Tortillas voneinander trennen und bis zum Servieren abgedeckt warm halten.

3. Füllen, wickeln und überbacken:
Eine Auflaufform leicht einfetten. Zwei gehäufte Esslöffel von der Fleischmischung in die Mitte der warmen Maismehl-Tortilla geben. Die gerollte Tortilla in die Auflaufform geben. Mit den restlichen Tortillas wiederholen. Die gerollten Tortillas mit der restlichen Sauce und dem Käse bedecken. Im vorgeheizten Backofen für 10 Minuten überbacken. Mit saurer Sahne oder grünem Salat genießen.

Tipp vom Chefkoch

Wer es lieber vegetarisch mag, kann das Hühnchen einfach durch vorgekochte Aubergine oder Zucchini ersetzen.

 

Mit Käse überbackene Enchiladas