Rinderhack Fajitas

Diese Fajitas sind das mexikanische Pendant zum Hamburger: würziges Hackfleisch vom Rind und herzhaftes Grillgemüse in einer weichen Tortilla.

  • PT0H35MPT0H35M
  • Medium
  • Für 8 PersonenFür 8 Personen

Zutaten

1 Packung mit 8 Old El PasoTM  Flour Tortillas
900 g mageres Rinderhack (höchstens 20 % Fettgehalt)
2 Teelöffel frische Limettenschale, gerieben
2 Esslöffel frischer Limettensaft
2 Esslöffel Chilipulver
2 Esslöffel Tomatenmark
4 Knoblauchzehen, fein gehackt
2 mittelgroße rote Paprikaschote, in Streifen geschnitten
2 mittelgroße Zwiebel, fein geschnitten
4 Teelöffel Pflanzenöl
120 ml Crème fraîche
8 Teelöffel frische Korianderblätter, gehackt
1 Guacamole (falls gewünscht)
1 Packung mit 8 Old El PasoTM Flour Tortillas 900 g mageres Rinderhack (h?chstens 20 % Fettgehalt) 2 Teel?ffel frische Limettenschale, gerieben 2 Essl?ffel frischer Limettensaft 2 Essl?ffel Chilipulver 2 Essl?ffel Tomatenmark 4 Knoblauchzehen, fein gehackt 2 mittelgro?e rote Paprikaschote, in Streifen geschnitten 2 mittelgro?e Zwiebel, fein geschnitten 4 Teel?ffel Pflanzen?l 120 ml Cr?me fra?che 8 Teel?ffel frische Korianderbl?tter, gehackt 1 Guacamole (falls gew?nscht)

Zubereitung

1. Gas- oder Holzkohlegrill vorheizen. Hackfleisch, Limettenschale, Limettensaft, Chilipulver, Tomatenmark und Knoblauch in einer mittelgroßen Schüssel durchmischen. Dann den Fleischteig zu 8 etwa 15 cm langen „Würsten“ formen. Das Fleisch auf etwa 30 cm lange Bratspieße aus Metall stecken und mit der Hand etwas abflachen.

2. In einer zweiten mittelgroßen Schüssel Paprika, Zwiebel und Öl miteinander vermengen. Die Mischung anschließend in einen Grillkorb geben.

3. Die Fleischspieße und den Grillkorb auf dem Grill platzieren. Grill abdecken und das Fleisch und das Gemüse bei mittlerer Hitze 7 bis 8 Minuten garen lassen; dabei die Fleischspieße nach 5 Minuten wenden und den Grillkorb mit dem Gemüse gelegentlich vorsichtig schütteln. Das Fleisch muss am Ende gut durchgebraten, das Gemüse knusprig-zart sein.

4. Das Fleisch von den Spießen abstreifen und jeweils mittig auf den Tortillas anordnen. Dann das Gemüse draufgeben.

Servieren

Die Rinderhack Fajitas zuletzt mit Crème fraîche und Koriander garnieren und mit Guacamole servieren.

Tipp vom Chefkoch

Tipp vom Chefkoch BACKOFEN: Tortillastapel aus der Verpackung nehmen und in Alufolie wickeln. Im Ofen bei 200 °C für 10 Minuten erwärmen, dann die einzelnen Tortillas voneinander trennen und bis zum Servieren abgedeckt warm halten. MIKROWELLE: Folie mit einer Gabel mehrfach einstechen und die komplette Packung in der Mikrowelle bei voller Wattleistung (650 bis 800 Watt) für 35-40 Sekunden erhitzen. Die Verpackung öffnen (Achtung, heiß!), die einzelnen Tortillas voneinander trennen und bis zum Servieren abgedeckt warm halten.

 

Rinderhack Fajitas