Southwest-Puten-Tacos

Mageres Putenhackfleisch, knackiges Gemüse und herzhafte Salsa, alles zubereitet im Schongarer, ergeben eine leckere und einfache Taco-Füllung.

  • PT0H20MPT0H20M
  • Mild
  • Für 12 PersonenFür 12 Personen

Zutaten

2 Packungen mit je 12 Old El Paso™ Taco Shells 
2 Gläser Old El Paso™ Chunky Salsa Dip Mild 
600 g besonders mageres Hackfleisch von der Pute
400 g schwarze Bohnen, gespült
1 Dose mexikanische Gemüsemischung mit Mais, roter und grüner Paprika, abgetropft und gespült
225 g Kopfsalat, gehackt
3 mittelgroße Tomaten, gehackt
1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
1 Teelöffel Salz
¼ Teelöffel Pfeffer
1 Esslöffel Chilipulver
3 Esslöffel frischer Koriander, fein gehackt

Zubereitung

1. Das Putenfleisch und die Zwiebel in eine große Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann etwa 4 bis 6 Minuten auf mittlerer Flamme garen, bis das Fleisch gut durchgebraten ist; dabei gelegentlich umrühren.
2. Einen mittelgroßen Schongarer (ca. 3 bis 4 l) mit etwas Öl einfetten. Das Fleisch sowie die Salsa, die Bohnen, die mexikanische Gemüsemischung und das Chilipulver in den Schongarer geben.
3. Mit Deckel etwa 6 bis 7 Stunden lang bei niedriger Hitze garen.
4. Zwischenzeitlich die Taco Shells gemäß Packungsanweisung erwärmen. Den Koriander unter die fertige Fleischfüllung mischen. Zuletzt die Füllung gleichmäßig auf die Taco Shells verteilen und mit etwas Kopfsalat und Tomate abrunden.

Tipp vom Chefkoch

"Die Taco-Füllung passt auch ganz hervorragend zu Reis, bestreut mit frisch gehacktem Koriander. Auf Wunsch kann auch ein wenig fettreduzierte Crème fraîche draufgegeben werden. "

 

Southwest-Puten-Tacos